Nutzen Sie das Wissen erfahrener Spezialisten!

Permanente Marktbeobachtung, Erfolgskontrolle und eventuelles Umschichten der einzelnen Investments erfordern erhebliches Know-how und sind für den Privatanleger äußerst aufwendig. Die Investitionsentscheidungen von Gain 21 basieren auf Erfahrung und Wissen renommierter Finanzmarkt-Spezialisten, die ihr Können auch in Krisenzeiten schon mehrfach unter Beweis gestellt haben.

Unsere Entscheidungen werden begleitet vom Fachwissen erfahrener Experten. In welchen Ländern, Regionen, Branchen und Märkten versprechen Investitionen, getreu unserer Anlagestrategie, den größten Mehrwert? Mit dieser zentralen Frage beschäftigen sich drei qualifizierte Spezialisten, die uns mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn wir die Weichen für unsere Aktivitäten stellen.

Leistung ist die beste

Vertrauensbasis.

Wir möchten auch Privatanlegern Wege ebnen, die sonst nur Großinvestoren gehen.

Mit dem Wissen um Chancen und Risiken gehen wir dieses Ziel vertrauensvoll an. Dazu setzen wir auf Menschen, die mit Fachwissen und Engagement den Erfolg unseres Unternehmens prägen und für eine transparente Verwaltung Ihrer Kapitalanlage sorgen.

Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten

Zinsen.

(Benjamin Franklin)

Informieren Sie sich über den aktuellen Finanzmarkt!

Wer seine finanzielle Vorsorge und private Vermögensbildung selbst in die Hand nehmen möchte und sich mit dem Gedanken trägt, in eine renditestarke Anlage zu investieren, der trifft seine Entscheidung leichter, wenn er sich unabhängig informiert.

Aus diesem Grunde habe wir für Sie einige informative Quellen zusammengestellt, damit Sie sich Ihr eigenes Bild machen können …

>> Weitere Informationen zum Thema Gain21 Triflex

Begriffe aus der Finanzwelt: World Wealth Report 2004
Von Capgemini und Merrill Lynch veröffentlichter Jahresbericht, der sich mit der Anzahl, dem Vermögen und dem Anlageverhalten wohlhabender Privatanleger befasst. Als HNWIs (High Net Worth Individuals) gelten Privatanleger mit einem Finanzvermögen von jeweils mehr als einer Million US-Dollar ohne Berücksichtigung von Immobilienbesitz. Der Studie zufolge gab es zum Jahresende 2003 weltweit geschätzte 7,7 Millionen HNWIs, das sind 7,5 % bzw. 500.000 mehr als im Vorjahr. Deren Gesamtvermögen erhöhte sich um 7,7 % auf 28,8 Billionen US-Dollar. Die Anzahl wohlhabender Privatanleger in Deutschland belief sich Ende 2003 auf 756.000 mit einem Gesamtvermögen von 2,916 Billionen US-Dollar. Laut Studie gleichen sich vermögende Privatanleger in ihrem Anlageverhalten zunehmend institutionellen Investoren an und erwarten für ihre Portfolios ein Risikomanagement und eine strategische Asset Allocation. Der World Wealth Report prognostiziert mit einem Wachstum des Finanzvermögens der HNMIs um jährlich 7 % einen anhaltenden Anstieg des weltweiten Wohlstandes.

Begriffe, die unser Unternehmen und unser Produkt beschreiben: Gain21 , Gain21 Triflex , Gain21 Tri Flex , Gain21 Zweitmarktfonds , Gain21 Management GmbH , Gain 21 , Gain 21 Triflex , Gain 21 Tri Flex , Gain 21 Zweitmarktfonds , Gain 21 Management GmbH